Follow Us On

Feldstraße 2
31708 Ahnsen
0 57 22 / 95 59 0

Wir - der Diakonie-Pflegedienst Schaumburg gGmbH

begrüßen unsere neuen Auszubildenden

Wir – der Diakonie-Pflegedienst Schaumburg gGmbH – begrüßen unsere neuen Auszubildenden, die am 01.04.2021 die Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann begonnen haben.

Die neue seit Januar 2020 generalisierte Ausbildung zur Pflegefachkraft stellt auch uns vor neue Herausforderungen.

Wir sind darauf bestens vorbereitet und wollen allen neuen Auszubildenden eine gute umfassende Ausbildung zukommen lassen. An jedem unserer Standorte ist eine Praxisanleitung durch Ausbilder und einen zentralen Praxisanleiter gewährleistet.

Am ersten Arbeitstag wurde zunächst unser Unternehmen genauer unter die Lupe genommen: Unsere Auszubildenden wurden ihren Kolleg*innen vorgestellt und von ihnen herzlich willkommen geheißen.

Der Diakonie-Pflegedienst Schaumburg gGmbH betreibt insgesamt drei ambulante Pflegedienste in Bückeburg, Meerbeck und Sachsenhagen. Zusätzlich gibt es noch drei Tagespflege-Einrichtungen, davon eine in Bückeburg und zwei in Meerbeck.

Wir alle teilen ein gemeinsames Pflegeverständnis und die Vorstellung davon, wie wir Menschen begleiten wollen. Auch bei Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte steht der Mensch bei uns jederzeit im Mittelpunkt!

Um unseren Maßstab weiterhin umsetzen zu können, benötigen wir engagiertes und fachlich kompetent ausgebildetes Personal. Wir bieten derzeit insgesamt 9 Ausbildungsplätze in unserem Unternehmen an.

Unsere Auszubildende Frau Edjidiah Kagure Wittenberg hat am Standort Sachsenhagen die Ausbildung begonnen.

Spaß am ersten Arbeitstag

Eine Pflegeausbildung beinhaltet weit mehr als nur die einfache Vermittlung von Fachkenntnissen. Sie soll vor allem bestmöglich auf die zukünftigen Herausforderungen vorbereiten und – neben allen gesetzlichen Anforderungen – zur nachhaltigen Entwicklung unterschiedlichster Kompetenzen beitragen. Aus diesem Grund begleiten wir unsere Auszubildenden gezielt durch alle Ausbildungsdrittel und verknüpfen theoretische Inhalte immer mit der Praxis.

Im Diakonie-Pflegedienst Schaumburg werden die Auszubildenden von Beginn an ins Team integriert, so wie Frau Michelle Breier, die am Standort Meerbeck ihre Ausbildung begonnen hat.

Die Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann vermittelt die notwendige Kompetenz, auf der die Pflegefachkräfte weiter aufbauen können. Sie vermittelt die Grundlagen für die selbständige, umfassende und prozessorientierte Pflege von Menschen aller Altersstufen.

Ob in akuter oder in dauerhafter stationärer bzw. ambulanter Pflegesituation: Mit den erforderlichen fachlichen und personalen Kernkompetenzen sowie der Fähigkeit zum Wissenstransfer können sich die Fachkräfte lebenslang weiter entwickeln.

Die fortlaufende persönliche und fachliche Weiterbildung wird als notwendig anerkannt (vgl. § 5 PflBG Abs.1). Der Diakonie-Pflegedienst Schaumburg gGmbH steht für ein professionelles, ethisch fundiertes Pflegeverständnis und die Entwicklung und Stärkung eines beruflichen Selbstverständnisses.

Frau Michelle Breier

Interesse?

Anrufen oder schreiben!

Ich freue mich darauf, dich bald kennenzulernen.

Zentraler Praxisanleiter Manuel Beuke
Zentraler Praxisanleiter Manuel Beuke